Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Tierärztliche Fakultät - Klinik für Vögel, Kleinsäuger, Reptilien und Zierfische
Vergütung TV-L E7
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt (vorerst auf ein Jahr befristet, mit Möglichkeit auf Verlängerung)
Bewerbungsfrist 30.06.2024

Das sind wir:

An unserer Klinik bieten wir verschiedenste Dienstleistungen, Lehre und Forschung in allen Bereichen der Vogel-, Kleinsäuger-, Reptilien- und Zierfischmedizin. Dies umfasst auch alle klinische Laboruntersuchungen einschließlich Bakteriologie, Virologie, Pathologie, Histologie sowie Parasitologie im eigenen Haus. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir suchen Sie:

Biologielaborant/VMTA für die Abteilung Veterinärpathologie von Vögel, Reptilien, Amphibien und Zierfischen (m/w/d)

am Standort Oberschleißheim

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Pathologinnen und Pathologen bei der Sektion zur Diagnosestellung und Forschung
  • Vorbereitung von Gewebeschnitten (Bedienung des Mikrotoms und anderer histologischer Geräte) und Durchführung von Färbungen nach etablierten Protokollen
  • Unterstützung bei der Dokumentation und Auswertung von makroskopischen und mikroskopischen Befunden
  • Mitwirkung bei klinischen Tätigkeiten mit lebenden Tieren aus den Gruppen der „Minor species“, Wirtschaftsgeflügel und Wildtiere sowie gelegentliche Mitarbeit in den Laborbereichen Parasitologie, Mykologie, Bakteriologie und Virologie

Das sind Sie:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborantin/ Biologielaborant, VMTA, BTA oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Umgang mit histologischen Techniken und Geräten, sowie Kenntnisse in der Gewebepräparation, Schnittführung und Färbetechniken
  • Begeisterung für die Arbeit mit exotischen Tieren und Interesse an der Veterinärpathologie
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und sorgfältige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Beteiligung an Wochenend-/Feiertagsdiensten zur Versorgung des eigenen Tierbestands mit Freizeitausgleich
  • Gute EDV-Kenntnisse sind von Vorteil

Das ist unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit guten Fortbildungsmöglichkeiten.

Die Klinik für Vögel, Kleinsäuger, Reptilien und Zierfische befindet sich in Oberschleißheim bei München und ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Weiterhin bietet Ihnen die LMU:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme
  • Jahressonderzahlung
  • Theater und Kultur: Sonderveranstaltungen, Rabatte und Gutscheine
  • Mobilität: Job-Tickets, Ladestationen für Elektroautos und vergünstigte Mitgliedschaft bei Share Now (Carsharing)
  • Angebote zur Gesundheitsförderung

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte in einem PDF ausschließlich per E-Mail bis zum 30.06.2024 an folgende Adresse senden: vorstandsassistenz@vogelklinik.vetmed.uni-muenchen.de

Prof. Dr. Dr. Rüdiger Korbel
Klinik für Vögel, Kleinsäuger, Reptilien und Zierfische
Sonnenstr. 18
85764 Oberschleißheim

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Hillebrecht (vorstandsassistenz@vogelklinik.vetmed.uni-muenchen.de oder +49 89 2180 76080).

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal