Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Universitätsverwaltung - Referat VIII.5 - Transfer
Vergütung TV-L E13
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet)
Bewerbungsfrist 14.07.2024

Das sind wir:

Das Dezernat VIII – Strategie, Forschung, Wissenschaftlicher Nachwuchs der Zentralen Universitätsverwaltung begleitet die Strategieentwicklung innerhalb der Universität und berät Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der LMU zu den Themenfeldern Forschungs- und Nachwuchsförderung sowie Forschungstransfer.

Das Referat Transfer berät und unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der LMU bei der Verwertung von Forschungsergebnissen. Dies erfolgt durch Kooperationen mit Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft sowie durch Patente und Ausgründungen. Das Team Intellectual Property Management (IPM) unterstützt den Transferprozess durch Patentierung und Verwertung von Erfindungen.

Wir suchen Sie:

Patent- und Lizenzmanager im Team Intellectual Property Management (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie informieren und beraten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von LMU und Klinikum zu Erfindungen und deren Patentierung und Verwertung.
  • Sie führen Patentrecherchen in Abstimmung mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern durch und begutachten den Stand der Technik.
  • Sie erarbeiten Entscheidungsvorlagen zu Inanspruchnahme oder Freigabe sowie Patentierungs- und Verwertungsmöglichkeiten von Erfindungen für die Hochschulleitung.
  • Sie managen Patentfamilien und strategische Patentportfolien in Abstimmung mit Erfinderinnen und Erfindern sowie externen Partnern und Patentanwaltskanzleien.
  • Sie führen Verwertungsverhandlungen mit Spin-offs, KMUs und Global Playern.
  • Sie führen Informationsveranstaltungen zum Thema IPM an der LMU durch.
  • Sie pflegen ein Netzwerk aus Expertinnen und Experten des IP-Managements.
  • Sie kommunizieren mit internen Servicebereichen von LMU und Klinikum.
  • Sie erstellen und analysieren Statistiken und Daten und bereiten diese für das jährliche Berichtswesen auf.

Das sind Sie:

  • Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise mit naturwissenschaftlichem oder technischem Schwerpunkt in den Bereichen Physik, Artificial Intelligence (AI) oder in verwandten Bereichen.
  • Sie bringen bereits Erfahrung im Patent- und Lizenzmanagement mit.
  • Sie haben Freude an strukturiertem und konzeptionellem Arbeiten und bringen eine hohe Serviceorientierung mit.
  • Sie gehen engagiert, ergebnisorientiert und mit Eigeninitiative vor und sind teamorientiert und organisationsstark.
  • Kommunikation ist Ihre Stärke - im mündlichen und schriftlichen Umgang sowie auf allen Hierarchieebenen, auch in englischer Sprache.
  • Ein sicherer Umgang mit den gängigen Office- und Internetprogrammen ist für Sie selbstverständlich.

Das ist unser Angebot:

Freuen Sie sich auf verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben an der größten deutschen Universität. Sie arbeiten mitten in München, direkt am Englischen Garten. Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot wartet auf Sie. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. 

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Sie haben bei uns die Möglichkeit zu Teilzeit, mobilem Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiten. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Bei Vorliegen der formalen Voraussetzung wird die Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 erfolgen. 

Die LMU hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und engagiert sich für die Diversität ihrer Beschäftigten. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 14.07.2024 über unser Bewerbungsportal: https://www.efv.verwaltung.uni-muenchen.de/dez_viii_bewerbungsmanagement5 ein.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Andrea Friedrich (Tel. +49 89 2180 72221), E-Mail: andrea.friedrich@lmu.de, zur Verfügung.

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal