Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Fakultät für Biologie - Graduiertenschule für Systemische Neurowissenschaften (GSN), Münchner Zentrum für Neurowissenschaften (MCN)
Vergütung TV-L E14
Umfang Teilzeit (25%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 09.10.2022

Das sind wir:

Als Ausbildungsplattform unter dem Dach des Munich Center for Neurosciences – Brain&Mind der Ludwig-Maximilians-Universität München (MCN), koordiniert die im Rahmen der Exzellenzinitiative gegründeten Graduiertenschule für Systemische Neurowissenschaften GSN einrichtungsübergreifend MSc- und PhD-Studiengänge in den Neurowissenschaften.

Wir suchen Sie:

Koordinator des Prüfungsamts (m/w/d)

am Standort Planegg-Martinsried

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Koordination des Prüfungsamts der Graduiertenschule
  • Beratung von Studierenden, Doktoranden, Bewerbern und beteiligten Wissenschaftlern

Das sind Sie:

  • Überdurchschnittlich gut abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise ergänzt durch Fortbildungen für Wissenschaftsmanager und Führungskräfte
  • Berufserfahrung im Bereich Wissenschaftsmanagement
  • Managementerfahrung in den Bereichen der universitären Leistungsverwaltung und Zulassungsverfahren
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-/IT-Kenntnisse (MS Office Professional, Access, Adobe Creative Suite, Webmedien)
  • Organisationstalent, Kommunikationsstärke, Flexibilität, Eigenständigkeit, Verantwortungsbereitschaft

Das ist unser Angebot:

Sie arbeiten auf dem gut erreichbaren HighTechCampus Planegg-Martinsried unmittelbar am Münchner Stadtrand. Es besteht ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Sie haben bei uns die Möglichkeit von verschiedenen Arbeitsmodellen, mobilem Arbeiten und flexiblen Arbeitszeiten zu profitieren. Die Vergütung erfolgt qualifikationsabhängig nach TV-L bis max. E14. Die Stelle ist zunächst bis 30.09.2023 (Elternzeitvertretung) befristet. Eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen.
Weitere Informationen zur GSN der LMU finden Sie unter http://www.gsn.lmu.de.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail als eine einzige PDF-Datei (max. 5 MB) bis 9.10.2022 an: gsn@lmu.de
 
Frau Lena Bittl
Graduate School of Systemic Neurosciences
LMU Biocenter
Grosshaderner Str. 2
82152 Martinsried

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal