Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Fakultät für Kulturwissenschaften - Institut für Sinologie
Vergütung TV-L E13
Umfang Vollzeit (100%) (40,10 Std./Woche)
Besetzungsdatum 01.10.2024 (Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet)
Bewerbungsfrist 14.04.2024

Das sind wir:

Das Institut für Sinologie am Department für Asienstudien (Fakultät für Kulturwissenschaften) der LMU München ist die größte wissenschaftliche Einrichtung der Sinologie-Forschung im süddeutschen Raum. Mit vier Professuren und 15 weiteren Wissenschaftler*innen verfügt das Institut über eine breite Expertise zu Sprache, Literatur, Politik, Gesellschaft, Geschichte und Religion Chinas.

Wir suchen Sie:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Moderner chinesischer Geschichte (Postdoc) (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

Wenn Sie über wissenschaftliche Expertise zur Geschichte Chinas und den global um 1850 gegründeten sinophonen Gemeinschaften verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wünschenswert sind ferner Bewerbungen, die einen Forschungsschwerpunkt auf der kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Geschichte der Republik China (1912-heute) oder der Volksrepublik China (1949-heute) haben. Wir begrüßen Bewerbungen von Kandidat*innen, deren Fachwissen, sich mit einer der Forschungsausrichtungen des Instituts deckt; wie beispielsweise Studien zu den nicht-sinitischen Gesellschaften Zentralasiens oder der Religions-, Philosophie-, Rechts- und Institutionengeschichte des spätkaiserlichen Chinas. Wir sind aber auch offen für neue Themen, Felder und methodische Ansätze.

Die Stelle ist der Leitung von Max Oidtmann, dem Lehrstuhl für Chinesische und Zentralasiatische Geschichte, zugeordnet. Der/Die erfolgreiche Bewerber*in ist für die Durchführung seiner/ihrer eigenen Forschungsagenda und die Lehre von Bachelor- und Master-Studierenden im Fachgebiet der Sinologie zuständig. Die Stelle ist mit einer Lehrverpflichtung in Höhe von fünf "Unterrichtsstunden" pro Semester (eine Unterrichtsstunde = 45 Minuten) verbunden. Der/Die Mitarbeiter*in beteiligt sich an den Verwaltungsaufgaben, die beim Lehrstuhl anfallen.

Das sind Sie:

  • Der/Die Bewerber*in verfügt zum Zeitpunkt der Anstellung über einen Doktortitel (PhD oder Dr. phil.) in chinesischer Geschichte oder Sinologie.
  • Fließende Englischkenntnisse und ein hohes Maß an Kenntnissen des modernen Standardchinesisch und literarischen Chinesisch sind unerlässlich. Deutschkenntnisse sind wünschenswert.
  • Sie verfügen über Organisationstalent und können sowohl eigenständig als auch im Team arbeiten.

Das ist unser Angebot:

  • Die Vergütung richtet sich nach der TV-L E13. Die Stelle ist Vollzeit (100%) mit 40,10 Stunden pro Woche.
  • Die Stelle ist ab 01.102024 zu besetzen. Der Vertrag ist zunächst auf zwei Jahre befristet. (Möglichkeit der Verlängerung auf bis zu sechs Jahre, ist gegeben).
  • Ihr Arbeitsplatz befindet sich im Zentrum von München und ist mit dem öffentlichen Nahverkehr gut erreichbar.
  • Die LMU hat die "Charter of Diversity" unterzeichnet und bekennt sich zur Vielfalt ihrer Mitarbeiter*innen. Wir setzen uns aktiv für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein.
  • Weitere Informationen zum Familienservice der LMU finden Sie hier,

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen:

  • ein Anschreiben
  • einen Lebenslauf
  • eine Lehrphiliosophie
  • ein Forschungsstatement (jeweils nicht mehr als drei Seiten)
  • und eine Schreibprobe (nicht mehr als 50 Seiten)

an: Asienstudien@ostasien.fak12.uni-muenchen.de

Einsendeschluss ist der 14.04.2024. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail (ein PDF, max. 5MB).

Die Vorstellungsgespräche sind in der Woche vom 6. bis 10.05.2024 geplant und finden via Zoom statt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an, Professor Dr. Max Oidtmann: m.oidtmann@lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal