Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Sozialwissenschaftliche Fakultät - Institut für Soziologie, Lehrstuhl Prof. Dr. Katrin Auspurg
Vergütung TV-L E13
Umfang Teilzeit (75%)
Besetzungsdatum 01.01.2023 (die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet)
Bewerbungsfrist 02.11.2022

Das sind wir:

Die Stelle soll im Rahmen einer gemeinsamen Forschungsinitiative mit Herrn PD Dr. Lutz Bornmann von der Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) besetzt werden. Die MPG, die zu den besten Einrichtungen in der Grundlagenforschung weltweit gehört, widmet sich in ihrer Forschung den Bereichen Forschungsevaluation, Bibliometrie, alternative Metriken und soziale Netzwerke. Zur Verstärkung dieser Forschung fördert die MPG im Rahmen einer Kooperation mit dem Institut für Soziologie eine Stelle für eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter, der/die im Bereich der Szientometrie promovieren möchte. Bei Interesse ist auch ein früherer Stellenbeginn möglich.
 
Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Eine Verlängerung des Arbeitsvertrages um bis zu zwei Jahre ist möglich.

Wir suchen Sie:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der quantitativen Wissenschaftssoziologie (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Forschung im Bereich der Szientometrie. Mögliche Themen sind: Effizienzanalyse von Forschungseinrichtungen, Visualisierung von Forschungsleistungen, Analyse der Lebensläufe von mehr oder weniger herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die Erklärung von Ungleichheiten bei Forschungsleistungen und Karriereverläufen, sowie die Untersuchung von systematischen Verzerrungen bei der Bewertung von Forschungsleistungen (wie beispielsweise mögliche Verzerrungen durch das Geschlecht der Forschenden und/oder Bewertenden).
  • Mitarbeit bei Service-bezogenen Tätigkeiten im Bereich der Szientometrie in der Generalverwaltung der MPG.
  • Lehrveranstaltungen am Institut für Soziologie.

Das sind Sie:

Sie verfügen über einen hervorragenden Studienabschluss (Diplom oder Master an einer Universität) in der Soziologie oder einer benachbarten Disziplin (wie z. B. der Psychologie, Statistik oder Informatik). Sie sollten im Studium einen Schwerpunkt auf Methoden der empirischen Sozialforschung und Statistik gelegt haben. Zudem verfügen Sie über eine sichere Handhabung von statistischen Auswertungsprogrammen (z. B. Stata, R und/oder SAS). SQL-Kenntnisse und Erfahrungen mit mindestens einer modernen Programmiersprache sind sehr wünschenswert. Eine weitere Einstellungsvoraussetzung sind sehr gute Englischkenntnisse.
Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Das ist unser Angebot:

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, etwa durch die Teilnahme an Kolloquien, Workshops und Konferenzen. An der LMU München sind Sie in ein größeres Team von Pre- und Postdocs im Bereich der analytischen Ungleichheitsforschung eingebunden. Mit der Promotion und Tätigkeit in diesem Umfeld werden Sie für Karrieren in der Wissenschaft und Forschung ebenso wie für andere datengestützte Tätigkeiten qualifiziert (z.B. Data Sciences, Wissenschaftsmanagement).

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung in Form eines PDF-Dokuments mit den üblichen Unterlagen (aussagefähiges Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) bis 02.11.2022 an: sekr.lsauspurg@soziologie.uni-muenchen.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin/Ihr Ansprechpartner:
Prof. Dr. Katrin Auspurg: katrin.auspurg@lmu.de
PD Dr. Lutz Bornmann: bornmann@gv.mpg.de

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal