Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Fakultät für Psychologie und Pädagogik - Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie
Vergütung BesGr A13
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt (zunächst für drei Jahre)
Bewerbungsfrist 08.03.2024

Das sind wir:

Der Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie befasst sich mit Lehren und Lernen in verschiedenen Bildungskontexten, insbesondere in Schule und Hochschule. Im Bereich der Lehrkräftebildung arbeitet der Lehrstuhl mit dem dort ansässigen DigiLLab der LMU daran, angehenden und bereits fertigen Lehrkräften alle medien- und digitalisierungsbezogenen Kompetenzen zu vermitteln, die sie für ihre Arbeit in einer digitalen Welt heute benötigen. Die Erweiterung Medienpädagogik (LPO I, § 115) als Pädagogische Qualifikation (LPO I, § 111) führt Lehramtsstudierende aller Schularten zum Staatsexamen Medienpädagogik und qualifiziert sie damit für verantwortliche Aufgaben im Bereich Medien und Digitalisierung an Schulen.

Wir suchen Sie:

Abordnung einer Gymnasiallehrkraft (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Lehre in der Erweiterung Medienpädagogik (LPO I, § 115) sowie ggf. in anderen Lehramtsstudiengängen im Umfang von 17 Semesterwochenstunden
  • Studiengangskoordination, Studienberatung, Organisation und Mitwirkung an Prüfungen (insbes. Staatsexamen Medienpädagogik)
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Lehrangebote der LMU im Bereich der medien- und digitalisierungsbezogenen Qualifizierung (angehender) Lehrkräfte
  • Mitwirkung an der konzeptionellen, strukturellen und institutionellen Weiterentwicklung der Erweiterung Medienpädagogik sowie weiterer medien- und digitalisierungsbezogener Lehrangebote der LMU im Lehramtsstudium
  • Je nach Interesse und Vorkenntnissen Mitwirkung an den Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls

Das sind Sie:

Wir suchen beim Freistaat Bayern auf Lebenszeit verbeamtete Lehrkräfte mit der Lehrbefähigung für das Lehramt an Gymnasien, mit hinreichender Berufserfahrung sowie einschlägigen Qualifikationen im Bereich Medienpädagogik/digitale Bildung (besonders Medienerziehung, Mediendidaktik, Informatik), vorzugsweise mit Staatsexamen in Medienpädagogik oder äquivalenten, ggf. durch einen entsprechenden Studiengang nachgewiesenen Kenntnissen und Kompetenzen. Voraussetzung für die Bewerbung ist, dass beide Staatsexamina mit mindestens gutem Erfolg abgeschlossen wurden, Erfahrungen in der Schulpraxis sowie eine den ministeriellen Vorgaben entsprechende Dienstbeurteilung (s. gemeinsame Bekanntmachung des StMUK u. StMWK vom 26. Oktober 2006 Az.: III.10-5 S 4006-PRA76 864).

Das ist unser Angebot:

  • Dauer der Abordnung: zunächst drei Jahre (01.09.2024 – 01.09.2027), ggf. mit Verlängerungsoption auf bis zu fünf Jahren
  • Wir bieten eine Vollzeitstelle, Bes. Gr. A 13 bis A 15 BayBesG (je nach aktueller Besoldungsstufe)
  • Die Position eröffnet Ihnen die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung in einem aktuell besonders wichtigen Bereich von Schulentwicklung und Bildungswissenschaft, z.B. im Rahmen einer Promotion oder der Qualifizierung im Bereich Erwachsenenbildung (z.B. Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten)
  • Wir bieten eine spannende, anspruchsvolle Tätigkeit an der Schnittstelle von Wissenschaft und Schule in einem gut eingespielten, erfahrenen Team.
  • Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Hochschulabschluss, dienstliche Beurteilung) per E-Mail bis spätestens 08.03.2024 (ein PDF, max. 5 MB) an:

Dr. Florian Schultz-Pernice
florian.schultz-pernice@psy.lmu.de
Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie
Leopoldstr. 13
80802 München

Betreff: Abordnung einer Gymnasiallehrkraft.

Für Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Florian Schultz-Pernice gerne zur Verfügung.

Informationen zum DigiLLab der LMU und zur Erweiterung Medienpädagogik an der LMU finden Sie hier.

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal