Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Volkswirtschaftliche Fakultät - Center for Economic Studies (CES)
Vergütung TV-L E13
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt (zunächst befristet auf zwei Jahre)
Bewerbungsfrist 21.08.2022

Das sind wir:

Das Center for Economic Studies (CES) ist ein Institut an der Volkswirtschaftlichen Fakultät der LMU München unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest. Das CES fördert Exzellenz, internationale Sichtbarkeit und Vernetzung der ökonomischen Forschung am Standort München, u. a durch die Betreuung eines umfangreichen Programmes für Gastwissenschaftler:innen sowie die Mitwirkung bei der Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses der Volkswirtschaftlichen Fakultät im Rahmen des Junior Development Program. Darüber hinaus stellt das CES die Schnittstelle der Volkswirtschaftlichen Fakultät zum ifo Institut für Wirtschaftsforschung sicher.

Wir suchen Sie:

CES Manager:in (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Umsetzung des Gästeprogrammes;
  • Durchführung der Finanzplanung und –steuerung;
  • Schnittstellenmanagement (Organisation und Betreuung) der Kooperation mit dem ifo Institut für Wirtschaftsforschung;
  • Organisation und Betreuung der Gremienarbeit (CES Council, Programmdirektorium)
  • Mitwirkung bei der Umsetzung des Junior Development Program;
  • Unterstützung der Institutsleitung bei strategischen Fragen
  • Betreuung der allgemeinen Organisation und Verwaltung am CES sowie am LS Prof. Fuest, insbesondere Sicherstellung reibungsloser Abläufe in Abstimmung mit der Leitung (u. a. Raum- und Gebäudemanagement, Schnittstelle zur IT, Beschaffung, Gestaltung und Pflege der Website etc.); Sie führen ein Team von derzeit fünf Verwaltungsmitarbeiterinnen (2,5 Stellen Vollzeitäquivalenz).

Das sind Sie:

  • Universitätsabschluss (Diplom oder Master) in Wirtschaftswissenschaften oder einem inhaltlich oder methodisch verwandten Fach aus den Sozial-, Geistes- oder Naturwissenschaften;
  • Erfahrung in Projektmanagement und öffentlicher Verwaltung, Erfahrung in universitären Verwaltungsstrukturen und wissenschaftlichem Umfeld ein Plus;
  • Verständnis für kaufmännisches und verwaltungsbezogenes Arbeiten;
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch, verbindliches Auftreten auf unterschiedlichen Ebenen;
  • Fähigkeit zur selbständigen und konzeptionellen Arbeit, hohe Organisationsfähigkeit inkl. Prioritätensetzung, lösungsorientiertes Denken;
  • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Flexibilität, Teamkompetenz, organisatorisches Geschick, idealerweise erste Führungserfahrung.

Grundsätzlich erwarten wir vor dem Hintergrund der dynamischen Entwicklung der Universitätsverwaltung die Bereitschaft, sich im Rahmen der vorhandenen fachlichen Qualifikation in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.

Das ist unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L, Entgeltgruppe 13. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, wobei eine unbefristete Übernahme möglich und erwünscht ist.

Die LMU hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und engagiert sich für die Diversität ihrer Beschäftigten. Wir fördern daher aktiv die Gleichstellung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 21.08.2022 per E-Mail (ein PDF, max. 5MB) an die Ludwig-Maximilians-Universität München, CES, Schackstr. 4, 80539 München, carola.rottmann@econ.lmu.de. Alternativ zur Bewerbung per E-Mail können Sie uns Ihre Unterlagen per Post an die angegebene Bewerbungsadresse schicken. Bitte beachten Sie, dass wir uns per Post übersandte Unterlagen nicht zurückschicken können.
 
Für Rückfragen steht Ihnen Carola Rottmann unter +49 89 2180-3017, E-Mail carola.rottmann@econ.lmu.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal