Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Universitätsverwaltung - Dezernat Strategie, Forschung, Wissenschaftlicher Nachwuchs
Vergütung TV-L E13
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Die Stelle hat eine Laufzeit bis Dezember 2026)
Bewerbungsfrist 13.12.2022

Das sind wir:

Als Teil ihres internationalen Kooperationsnetzwerks ist die LMU Partner der European University Alliance for Global Health (EUGLOH), die seit 2019 im EU-Programm Europäische Hochschulallianzen gefördert wird. Im Zuge der nächsten Programmphase verfolgt die Allianz mit nunmehr neun Partnereinrichtungen die Vertiefung ihrer langfristigen strategischen Zusammenarbeit und den Ausbau eines integrierten Campus im interdisziplinären Bereich Global Health.

Wir suchen Sie:

Mitarbeiter für das strategische Management in der Europäischen Hochschulallianz EUGLOH (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Im Projektteam sind Sie verantwortlich für die Umsetzung von Maßnahmenpaketen im Bereich der Strategiebildung von EUGLOH. Hierzu gehören die Definition und Umsetzung eines Profilbildungsprozesses zur langfristigen Weiterentwicklung sowie die Erarbeitung einer Strategie zur nachhaltigen finanziellen und institutionellen Sicherung der Allianz.
  • Sie übernehmen das Projektmanagement für die Maßnahmenpakete und stellen die Einhaltung des Arbeits- und Zeitplans zur Erreichung entsprechender Projektmeilensteine, die Vorbereitung von Entscheidungsprozessen relevanter Gremien sowie die Dokumentation der Projektergebnisse sicher.
  • Sie fungieren als Hauptansprechperson für die betreuten Maßnahmenpakete innerhalb des EUGLOH-Projektteams an der LMU sowie für die Partnereinrichtungen der Allianz und die Verbundkoordination in Paris.

Das sind Sie:

  • Ihr wissenschaftliches Hochschulstudium haben Sie mit sehr gutem Ergebnis abgeschlossen.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement und im wissenschaftsbezogenen Management internationaler Verbundprojekte.
  • Im Rahmen Ihrer bisherigen Tätigkeit haben sie Kenntnisse im Prozess-, Change- und Qualitätsmanagement erworben.
  • Durch Ihren bisherigen beruflichen Werdegang können Sie sehr gute Kenntnisse der nationalen und insbesondere europäischen Hochschullandschaft sowie deren Förderstrukturen nachweisen.
  • Sie setzen Ihre ausgeprägte analytische und konzeptionelle sowie strategische Kompetenz zur selbständigen Bearbeitung von komplexen Sachverhalten ein. Sie haben umfassende Kenntnisse in der Erstellung und Bewertung steuerungsrelevanter Kennzahlen und Indikatoren.
  • Sie gehen engagiert, ergebnisorientiert und mit Eigeninitiative vor, sind teamorientiert und organisationsstark.
  • Sie verfügen über eine sehr gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit – sowohl in interkulturellen Kontexten als auch auf allen Hierarchieebenen.
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind unabdingbar. Wünschenswert ist es zudem, wenn Sie durch Auslandsaufenthalte bereits internationale Erfahrungen gesammelt haben.
  • Ein sicherer Umgang mit den gängigen Office- und Internet-Programmen ist für Sie selbstverständlich.

Das ist unser Angebot:

Freuen Sie sich auf verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben an der größten deutschen Universität. Sie arbeiten mitten im München, direkt am Englischen Garten. Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot wartet auf Sie. Die Stelle hat eine Laufzeit bis Dezember 2026.
Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Sie haben bei uns die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiten. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Bei Vorliegen der formalen Voraussetzung wird die Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 erfolgen.
Die LMU hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und engagiert sich für die Diversität ihrer Beschäftigten. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 13.12.2022 über unser Bewerbungsportal ein.

Für Rückfragen stehen Ihnen im Dezernat Strategie, Forschung, Wissenschaftlicher Nachwuchs
Dr. Susanne Weber, unter Telefon 089 2180 6918, und
Dr. Melanie Meermann-Zimmermann, unter Telefon 089 2180 72272
zur Verfügung.

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal