Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Universitätsverwaltung - SGN
Vergütung TV-L E13
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum 01.10.2024
Bewerbungsfrist 07.07.2024

Die Stabsstelle Sicherheit, Gesundheit und Nachhaltigkeit (SGN) ist die zentrale Beratungsstelle für Führungskräfte und Beschäftigte der LMU in den Bereichen Abfallmanagement, Arbeitssicherheit, Biologische Sicherheit, Brandschutz, Gefahrguttransport, Notfallmanagement, betrieblicher Umweltschutz, Strahlenschutz und Tierschutz.

Unsere Stabsstelle wurde in diesem Jahr um den Bereich des Gesundheitsmanagements erweitert – Sie haben die Möglichkeit, diesen Bereich aufzubauen und zu gestalten.

Wir suchen Sie:

Gesundheitsmanager (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie planen und organisieren zielgruppenspezifische Angebote und Aktionen der betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Gesundheitskurse, Gesundheitstage, B2Run, Vorträge, Weiterbildungen)
  • Sie wirken bei der Weiterentwicklung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements mit (einschließlich Evaluierung und Reporting)
  • Sie arbeiten eng mit allen relevanten Akteuren des BGM an der LMU sowie externen Kooperationspartnern zusammen
  • Sie haben die übergeordnete organisatorische Federführung bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen bei Beschäftigten und Studierenden.

Das sind Sie:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Gesundheitsmanagement, Gesundheitswissenschaft, Psychologie mit Schwerpunkt Gesundheitspsychologie, oder vergleichbar.
  • Sie bringen idealerweise eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung mit.
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Kommunikations- und Netzwerkfähigkeit, um die Zusammenarbeit mit anderen Akteuren des BGM erfolgreich zu gestalten.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Kenntnisse in MS Office, die es Ihnen ermöglichen, effektiv zu analysieren, zu planen und zu präsentieren.

Das ist unser Angebot:

Freuen Sie sich auf verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben an einer der größten deutschen Universitäten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot, Angebote zur Gesundheitsförderung sowie die Gelegenheit zur Teilnahme an Fachveranstaltungen.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Sie haben bei uns die Möglichkeit zu Teilzeit in verschiedenen Modellen und mobilem Arbeiten (bis zu 50% im Homeoffice) sowie flexible Arbeitszeiten. Auch bei der Kinderbetreuung unterstützen wir Sie. Auf unseren Arbeitgeberseiten finden Sie weitere Informationen zu unseren Benefits. Die LMU hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und engagiert sich für die Diversität ihrer Beschäftigten. Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern.

Die Eingruppierung erfolgt bis zu TV-L E13, je nach Qualifikation. Zudem profitieren Sie von unserer betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07.07.2024 per E-Mail an Andreas Karner unter sgn-bewerbung@verwaltung.uni-muenchen.de (ein PDF, max. 5MB). Für Rückfragen steht Ihnen Herr Karner unter Telefon +49 89 2180 2308 gerne zur Verfügung.

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal