Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Medizinische Fakultät - Anatomische Anstalt LST 1
Vergütung TV-L E6
Umfang Teilzeit (20,05 Std./Woche)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt (zunächst auf ein Jahr befristet)
Bewerbungsfrist 26.02.2023

Das sind wir:

In der Anatomischen Anstalt werden Studierende der Studiengänge Human- und Zahnmedizin im Fach Anatomie unterrichtet. Die zu besetzende Position im Büro für Körperspenden ist die grundlegende Stelle für die Ausbildung der Studierenden in der makroskopischen Anatomie. Für diese Aufgabe suchen wir eine motivierte Kollegin oder einen motivierten Kollegen.

Wir suchen Sie:

Sachbearbeitung (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

Die Tätigkeiten auf dieser Stelle umfassen im Wesentlichen

  • die Beratung der Interessierten an einer Körperspende
  • die selbständige Bearbeitung der eingehenden Vermächtnisse
  • die administrative Bearbeitung der Sterbefälle und Vorbereitung der Bestattungen

Neben der schriftlichen und mündlichen Kommunikation mit Bestattungsunternehmen, Kliniken und Behörden sind auch Gespräche mit hinterbliebenen Angehörigen zu führen.

Die Datenbestände sind sorgfältig zu pflegen.

Das sind Sie:

Ein versierter Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungsprogrammen wäre wünschenswert. Die Bereitschaft zur Einarbeitung in das spezielle EDV-Programm des Arbeitsbereiches wird vorausgesetzt. Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung ist vorteilhaft.

Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein gutes Ausdrucksvermögen sind unverzichtbar. Für die Kommunikation in diesem sensiblen Aufgabenbereich sind hohes Einfühlungsvermögen und ein freundlicher Umgangston, eine sorgfältige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit erforderlich. Die Diskretion ist stets zu wahren.

Kenntnisse im Bestattungsrecht und Infektionsschutzgesetz sowie Gründzüge der Pathologie sind von Vorteil, können aber auch in der Einarbeitungszeit erworben werden.

Das ist unser Angebot:

Wir bieten eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld. Die Anatomische Anstalt liegt im Zentrum der Landeshauptstadt München und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine Entfristung ist möglich und wird angestrebt.
Die Mitarbeitenden der LMU profitieren von günstigen Angeboten in den Bereichen Kultur, Mobilität und Gesundheit.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail im PDF-Format an anne.kustermann@med.uni-muenchen.de oder per Post an

Anatomische Anstalt
Univ. Prof. Dr. Waschke
Pettenkoferstraße 11
80336 München

Für Fragen zu dieser Ausschreibung wenden Sie sich gerne an: Univ. Prof. Dr. J. Waschke, Tel +49 89 2180-72610

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal