Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Fakultät für Physik
Vergütung TV-L E8
Umfang Teilzeit (50%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Die Stelle ist vorerst befristet bis 30.09.2025)
Bewerbungsfrist 24.07.2024

Das sind wir:

Der Lehrstuhl für Experimentalphysik - Medizinische Physik in der Fakultät für Physik der LMU hat sich zum Ziel gesetzt, Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Medizinischen Physik zu fördern, mit besonderem Schwerpunkt auf Fortschritten in der präklinischen und klinischen Strahlentherapie für ein breites Spektrum von Strahlenmodalitäten, von etablierten konventionellen Quellen von Photonen und Protonen/ Ionen bis hin zu laserbasierten Systemen. Dazu gehört u.a. die Entwicklung, Charakterisierung und Produktion von leistungsfähigen Teilchen- und Strahlungsdetektoren im Umfeld der Partikelstrahl-Tumortherapie. Hierfür steht eine Reihe moderner Labore zur Verfügung, insbesondere ein Reinraum zur staubfreien Detektor-Produktion.

Wir suchen Sie:

Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d)

am Standort Garching bei München

Das sind Ihre Aufgaben:

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Eigenverantwortlicher Betrieb der Reinraum- und Labor-Infrastruktur
  • Mitwirkung bei der Produktion und Charakterisierung empfindlicher Teilchen- und Strahlungsdetektoren (sowohl Festkörper- als auch Zählgas-basiert)
  • Eigenständige Erledigung von Laborarbeiten zur Herstellung von Teilchen- und Strahlungsdetektoren
  • Betreuung des vorhandenen Geräteparks (inkl. Röntgenquelle und 3D-Drucker) sowie Mitarbeit bei dessen Weiterentwicklung
  • Überwachung der Einhaltung von Sicherheits-, Arbeitsschutz- und Strahlenschutzmaßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsbeauftragten und Strahlenschutzbeauftragten
  • Verwaltung der Laborgase, Chemikalien und des allgemeinen Laborbedarfs
  • Bereitschaft zur Qualifizierung als Strahlenschutzbeauftragter/-beauftragte.

Das sind Sie:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker/Technikerin und eine abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen oder technischen Bereich
  • Kenntnisse in Analog-Elektronik und Vakuumtechnologie sind von Vorteil
  • Ausgeprägtes Interesse an und eventuell Erfahrung mit Arbeit im wissenschaftlichen Umfeld
  • Teamfähigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise in Abstimmung mit den Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert/vorteilhaft.

Das ist unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit an einer der größten deutschen Universitäten.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Garching bei München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot auf allen Stufen Ihrer Karriere wartet auf Sie.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Je nach Qualifikation ist die Eingruppierung bis E8 möglich. Die Stelle ist als Elternzeitvertretung vorerst befristet bis 30.09.2025.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Sie haben bei uns die Möglichkeit auf flexible Arbeitszeiten. Zudem profitieren Sie von der betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen.

Die LMU hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und engagiert sich für die Diversität ihrer Beschäftigten. Wir fördern daher aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern.

Konkrete Benefits, mit denen Sie bei uns rechnen können:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit Familie-Beruf:
    • Möglichkeit zu Teilzeit (in verschiedenen Modellen)
    • Mobiles Arbeiten; Flexible Arbeitszeiten
    • Unterstützung bei Kinderbetreuung (z.B. Angebote für Ferien- und Notbetreuung)
  • Fort- und Weiterbildungsprogramm auf allen Stufen der Karriere
  • Teilnahme an Fachtagungen und Konferenzen
  • Weltweite Austauschmöglichkeiten und Hospitationen an einer unserer 600 internationalen Partneruniversitäten
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Theater und Kultur: Sonderveranstaltungen, Rabatte und Gutscheine
  • Mobilität: Job-Tickets, Ladestationen für Elektroautos und vergünstigte Mitgliedschaft bei Share Now (Carsharing).

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail (eine Datei, maximal 5MB) bis spätestens 24.07.2024 an:

Fakultät für Physik
Lehrstuhl für Medizinische Physik
Herr Dr. Jonathan Borfeldt
Am Coulombwall 1
85748 Garching

Tel.: +49 89 289 140 22
E-Mail: jonathan.bortfeldt@lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal