Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Fakultät für Psychologie und Pädagogik - Lehrstuhl für Sonderpädagogik – Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation einschließlich inklusiver Pädagogik
Vergütung TV-L E13
Umfang Teilzeit (65%)
Besetzungsdatum 01.06.2023 (befristet bis 31.05.2026)
Bewerbungsfrist 31.03.2023

Wir suchen Sie:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in verschiedenen Forschungsprojekten des Lehrstuhls, insbesondere Projektmanagement, Publikationen und Vortragstätigkeiten
  • Beteiligung an der Einwerbung von Drittmitteln sowie Konzeption neuer Forschungsprojekte im Forschungskontext des Lehrstuhls
  • Beteiligung an der Organisation und Selbstverwaltung des Lehrstuhls
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen sowie von Prüfungen am Lehrstuhl

Das sind Sie:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium der Sonderpädagogik, Pädagogik oder Psychologie
  • Methodenkenntnisse (quantitativ und qualitativ) sowie Kenntnisse in Datenauswertungsprogrammen (z. B. SPSS, MAXQDA)

Wünschenswert sind zudem:

  • Erfahrungen in der Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Hörbehinderung und/oder in der Forschung zum Thema Hörbehinderung
  • Gebärdensprachkompetenz und/oder Bereitschaft zum Erlernen der Deutschen Gebärdensprache

Das ist unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem attraktiven, flexiblen und angenehmen Arbeitsumfeld in zentraler Lage Münchens, der sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist. Im Rahmen der Tätigkeit wird die Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation als Doktorand:in oder Postdoktorand:in geboten. Darüber hinaus erwarten Sie an der LMU:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Möglichkeit für mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Angebote zur Mobilität, z.B. Jobticket
  • Teilnahme an Fachtagungen und Konferenzen

Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L, Entgeltgruppe E13.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (ein PDF, max. 5MB) bis spätestens 31.03.2023 per E-Mail an bewerbungen@edu.lmu.de Für Rückfragen steht Frau Prof. Dr. Laura Avemarie zur Verfügung: Laura.Avemarie@edu.lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal