Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Universitätsverwaltung - Stabsstelle Betriebsärztlicher Dienst und Gesundheitsmanagement
Vergütung BesGr A15
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 10.01.2023

Das sind wir:

Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt der Stabsstelle Betriebsärztlicher Dienst und Gesundheitsmanagement am Herzen. So beraten wir bei gesundheitlichen Problemen und unterstützen Beschäftigte und Vorgesetzte bei der Umsetzung des medizinischen Arbeitsschutzes. Der Aktionstag Gesundheit und die aktive Pause gehören zu unseren Angeboten. Aufgrund der großen fachlichen Diversität der Universität mit ihren 18 Fakultäten bietet sich der Leitung des Betriebsärztlichen Dienstes ein besonders spannendes und abwechslungsreiches arbeitsmedizinisches Betätigungsfeld.

Wir suchen Sie:

Leitender Betriebsarzt (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten die Stabsstelle Betriebsärztlicher Dienst und Gesundheitsmanagement und führen ein Team von sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dabei arbeiten Sie auch mit dem Klinikum der Universität München im Bereich Arbeitsmedizin zusammen.
  • Sie übernehmen die arbeitsmedizinische Betreuung unserer Beschäftigten gemäß §3 des Arbeitssicherheitsgesetzes und gemäß der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge sowie der Studierenden der Human- und Zahnmedizin.
  • Sie unterstützen Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheits- und Eingliederungsmanagements. Sie führen überdies Einstellungsuntersuchungen durch.
  • Sie beraten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter allgemein medizinisch und speziell reisemedizinisch. Sie nehmen Betriebs- und Arbeitsplatzbegehungen in den zahlreichen Liegenschaften unserer Universität vor.
  • Sie bringen ein betriebsärztliches Digitalisierungsprojekt voran und arbeiten dabei agil mit IT-affinen Kolleginnen und Kollegen anderer Bereiche zusammen.
  • Sie sind Mitglied des Lenkungsausschusses Gesundheit und entwickeln das Thema Gesundheit und Arbeitsplatz strategisch weiter.
  • Sie akquirieren externe Dienstleister und arbeiten mit diesen zusammen.

Das sind Sie:

  • Sie sind Fachärztin/Facharzt für Arbeitsmedizin oder Fachärztin/Facharzt z. B. für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin.
  • Sie verfügen über eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung als Betriebsärztin/Betriebsarzt oder im Bereich der Arbeitsmedizin – idealerweise an einer Universität oder in einer Forschungseinrichtung.
  • Wir freuen uns, wenn Sie die Weiterbildungsbefugnis im Bereich Arbeits-/Betriebsmedizin bereits erworben haben oder bereit sind, diese zeitnah zu erlangen.
  • Sie verfügen über Führungserfahrung im betriebsärztlichen Bereich.
  • Sie haben Interesse an einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeit und verfügen über ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Das ist unser Angebot:

Freuen Sie sich auf verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben an einer der größten deutschen Universitäten. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E15 zuzüglich möglicher Zulagen. Auch eine Verbeamtung kann bei Vorliegen der Voraussetzungen erfolgen. Darüber hinaus profitieren Sie von unserer betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen. Sie arbeiten zentral in München, ganz in der Nähe des Sendlinger Tors.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig: Sie haben bei uns flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zu Teilzeit. Zudem unterstützen wir Sie bei der Kinderbetreuung. Die LMU hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und engagiert sich für die Diversität ihrer Beschäftigten. Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail bis spätestens 10.01.2023 an personal@verwaltung.uni-muenchen.de, zu Händen von Herrn Vizepräsidenten Dr. Christoph Mülke. Rückfragen beantwortet Ihnen Herr Laschke gerne telefonisch unter +49 89 2180 3540 oder per E-Mail.

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal