Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Medizinische Fakultät - Max von Pettenkofer-Institut der LMU
Vergütung TV-L
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet)
Bewerbungsfrist 15.08.2024

Das sind wir:

Die Virologie des Max von Pettenkofer-Instituts für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie zählt zu den renommiertesten Diagnostik- und Forschungseinrichtungen in Deutschland. Am Lehrstuhl für Virologie bearbeiten mehrere Forschungsgruppen mit Unterstützung des Diagnostikteams ein breites Spektrum an grundlagenwissenschaftlichen und translationalen Projekten mit Bezug zu wichtigen viralen Humanpathogenen.

Wir suchen Sie:

Technischer Assistent im Bereich der Forschung (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

Ihre zentralen Aufgaben in unseren Laboren auf dem Campus Großhadern liegen mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der HIV-Forschung. Die Tätigkeit in einem internationalen, engagierten Forscherteam umfasst die Durchführung anspruchsvoller und vielseitiger Methoden aus den Bereichen der Molekularbiologie, Immunologie, Biochemie und Virologie in Laboren der Sicherheitsstufen 1 bis 3**. Zusätzlich gehören administrative Tätigkeiten zu Ihren Aufgaben sowie die Betreuung von Studierenden. Weitere Informationen zu unserer Forschung finden Sie hier. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Das sind Sie:

Abgeschlossene MTA/BTA/CTA-Ausbildung mit sehr guten Noten, Bereitschaft zu einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem dynamischen, interaktiven, zumeist englischsprachigen Forscherteam. Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität wird erwartet. Vorerfahrungen im Bereich der Infektiologie/Virologie sind von Vorteil. Vorerfahrungen mit S2-Arbeiten, idealerweise auch S3**-Arbeiten, sind wünschenswert.

Das ist unser Angebot:

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40,1 Std./Woche), die zunächst auf zwei Jahre befristet ist, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Wir bieten innovative Forschung in einem anregenden und interdisziplinären wissenschaftlichen Umfeld. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen - gerne per E-Mail – bis zum 15.08.2024 bei:

Max von Pettenkofer-Institut
Lehrstuhl Virologie
Nationales Referenzzentrum für Retroviren
LMU München
Feodor-Lynen-Str. 23
81377 München
E-Mail: held@mvp.lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal