Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Katholisch-Theologische Fakultät - Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts
Vergütung TV-L E13
Umfang Teilzeit (20.05 Std./Woche)
Besetzungsdatum 09.05.2024 (Als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung voraussichtlich bis 20.03.2025)
Bewerbungsfrist 08.03.2024

Das sind wir:

Der zur Katholisch-Theologischen Fakultät gehörende Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts versteht sich als exzellente Forschungs- und Lehreinheit für religiöse Bildung.

Wir suchen Sie:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in den verschiedenen Forschungsprojekten des Lehrstuhls, insbesondere Publikations- und Vortragstätigkeit sowie Vorbereitung von Kongressen und Fachtagungen
  • Beteiligung an der Einwerbung von Drittmitteln sowie der Konzeption neuer Forschungsprojekte im Forschungskontext des Lehrstuhls
  • Beteiligung an der Organisation und Selbstverwaltung des Lehrstuhls
  • Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Fach Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts (2,5 SWS).

Das sind Sie:

Sie verfügen über

  • einen überdurchschnittlichen Universitätsabschluss in Katholischer Theologie (Diplom, Magister, Staatsexamen oder vergleichbarer Abschluss); bei einem Habilitationsvorhaben zusätzlich eine mindestens mit magna cum laude abgeschlossene Promotion
  • ein großes Interesse an und ausgezeichnete Befähigung zu wissenschaftlicher Forschungsarbeit in der Religionspädagogik
  • eine hohe Fähigkeit zur Selbstorganisation und zum selbständigen, verantwortungsvollen Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zum Engagement in Forschung und Lehre
  • Fundierte Kenntnisse von Präsentations- und Moderationstechniken sowie MS-Office-Anwendungen.

Das ist unser Angebot:

Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur Förderung eines Promotions- oder Habilitationsverfahrens in der Religionspädagogik dient und im selben Sinn als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung vergeben wird. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Wir sind ein vielseitiges, kommunikatives Team, in dem eine theologisch exzellent ausgewiesene und freundliche Persönlichkeit gefragt ist. Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, in der Sie sich wissenschaftlich qualifizieren können.

Sie sind eingebunden in ein agiles Wissenschaftsnetz und Ihnen steht eine hervorragende wissenschaftliche Infrastruktur zur Verfügung. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Bewerbung von Frauen wird sehr begrüßt.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 08.03.2024 bevorzugt per E-Mail (ein PDF) an:

Prof. Dr. Mirjam Schambeck sf
Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts
Katholisch-Theologische Fakultät
Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München:
E- Mail: mirjam.schambeck@lmu.de
Ihre Ansprechpartnerin:
Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Mirjam Schambeck sf gerne per E-Mail und zur Vereinbarung eines Telefon- oder Zoomtermins zur Verfügung.

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal