Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Medizinische Fakultät - Max von Pettenkofer-Institut
Vergütung TV-L
Umfang Vollzeit oder Teilzeit
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 30.04.2024

Das sind wir:

Das Max von Pettenkofer-Institut für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie der LMU in München umfasst den Lehrstuhl für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene. Unsere Diagnostik am Standort Großhadern ist insbesondere für die mikrobiologische, parasitologische und molekulare Diagnostik der Patient*innen des Klinikums der Universität München verantwortlich.

Wir suchen Sie:

Medizinisch-technischer Assistent (MTLA) (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Durchführung hygienisch-mikrobiologischer Untersuchungen von Wasserproben nach Trinkwasserverordnung und im Rahmen der technischen Krankenhaushygiene
  • Vielfältige Tätigkeiten im Rahmen des Qualitätsmanagements und der Labor-Organisation
  • Betreuung unserer Kund*innen und Probenehmer*innen
  • Teilnahme an der Resistenz-Surveillance des Klinikums der Universität München.

Das sind Sie:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als: MTLA oder BTA (staatlich anerkannte Prüfung)
  • Idealerweise: Vorkenntnisse im Bereich Bearbeitung von Trinkwasser und krankenhaushygienischen Proben
  • Bereitschaft, Aufgaben in der technischen Leitung und im Qualitätsmanagement des Labors zu übernehmen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Organisationstalent, ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit sowie ein hohe soziale Kompetenz.

Das ist unser Angebot:

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Entwicklungs- und Gestaltungsspielraum.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Nutzung des Familienservice und der Kinderbetreuungseinrichtungen der Universität München
  • Sehr gute interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Für fachliche Fragen steht Ihnen unsere leitende MTA, Frau Chris Wagner, unter Tel. +49 89 2180 78204 sowie die ärztliche Leitung des Hygienelabors Frau Dr. Jung (Tel. +49 89 2180 78190)) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff "MTLA/Hygiene" zeitnah an Chris.Wagner@mvp.lmu.de.

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal