Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Volkswirtschaftliche Fakultät - Center for Economic Studies (CES)
Vergütung TV-L E13
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum 01.03.2023 (zunächst befristet auf zwei Jahre)
Bewerbungsfrist 31.01.2023

Das sind wir:

Das Center for Economic Studies (CES) ist ein Institut an der Volkswirtschaftlichen Fakultät der LMU München unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest. Das CES fördert Exzellenz, internationale Sichtbarkeit und Vernetzung der ökonomischen Forschung am Standort München, u. a durch die Betreuung eines umfangreichen Programmes für Gastwissenschaftler und Gastwissenschaftlerinnen sowie die Mitwirkung bei der Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses der Volkswirtschaftlichen Fakultät im Rahmen des Junior Development Program. Darüber hinaus stellt das CES die Schnittstelle der Volkswirtschaftlichen Fakultät zum ifo Institut für Wirtschaftsforschung sicher.

Wir suchen Sie:

CES Manager (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Gemeinsam mit Ihrem Team von derzeit fünf Verwaltungsmitarbeiterinnen (2,5 Vollzeit-Stellen) betreuen Sie die allgemeine Organisation und Verwaltung am CES sowie am Lehrstuhl von Prof. Fuest und stellen dabei in Abstimmung mit der Leitung insbesondere sicher, dass die Abläufe reibungslos funktionieren. Dazu gehören u.a. das Raum- und Gebäudemanagement, die Schnittstelle zur IT, das Beschaffungswesen, die Gestaltung und Pflege der Website etc.
  • Sie sind verantwortlich für die Planung, Organisation und Umsetzung des internationalen wissenschaftlichen Gästeprogrammes und wirken sowohl strategisch als auch an der Umsetzung an dessen geplanter Neu-Ausrichtung mit. Dabei arbeiten Sie eng mit der Volkswirtschaftlichen Fakultät und dem ifo Institut sowie der CESifo GmbH zusammen.
  • Die Planung und Steuerung der personellen, finanziellen und materiellen Mittel liegt in Ihrer Hand und erfolgt in Abstimmung mit der Institutsleitung, die Sie auch bei strategischen Fragen unterstützen.
  • Es besteht eine enge Kooperation mit dem ifo Institut – Sie betreuen und organisieren das Schnittstellenmanagement und sorgen für eine weiterhin gute Zusammenarbeit.
  • Die Gremien (CES Council, Programmdirektorium) werden von Ihnen und Ihrem Team betreut und deren Arbeit organisiert.
  • Sie wirken mit an der Umsetzung des Junior Development Program.

Das sind Sie:

  • Sie haben einen Universitätsabschluss (Diplom oder Master) in Wirtschaftswissenschaften oder einem inhaltlich oder methodisch verwandten Fach aus den Sozial-, Geistes- oder Naturwissenschaften.
  • Sie haben bereits in der öffentlichen Verwaltung gearbeitet; idealerweise im universitären und/oder wissenschaftlichen Umfeld.
  • Erfahrung im Projektmanagement zeichnet Sie ebenso aus wie Verständnis für kaufmännisches und verwaltungsbezogenes Arbeiten.
  • Sie denken lösungsorientiert und arbeiten selbstständig und konzeptionell.
  •  Sie sind in der Lage, sich und Ihre Arbeit gut zu organisieren und an den richtigen Stellen Prioritäten zu setzen.
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen damit gesammelt, ein (kleines) Team zu führen.
  • Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Ihr verbindliches Auftreten helfen Ihnen beim Austausch mit unterschiedlichen Ebenen.
  • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Flexibilität sind für Sie selbstverständlich.
  • Auf Deutsch und Englisch drücken Sie sich sowohl mündlich als auch schriftlich sehr gut aus.

Das ist unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit einem sympathischen, international orientierten Team.
  • Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage am Stammgelände der LMU, nahe dem Siegestor in der Schackstraße 4, und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
  • Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L, Entgeltgruppe 13.
  • die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, wobei eine unbefristete Weiterbeschäftigung nicht nur möglich, sondern ausdrücklich erwünscht ist.
  • Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber und bieten besonders gute Arbeitsbedingungen für das Wiedereinsteigen nach einer Elternzeit.
  • Eine flexible Einteilung der Arbeitszeit ist möglich und die Verbindung der Berufs- mit der Familienarbeit wird ausdrücklich unterstützt.
  • Als international ausgerichtete Fakultät sind uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit internationaler Herkunft oder Migrationshintergrund willkommen und werden nicht nur als selbstverständlich, sondern als Bereicherung wahrgenommen.
  • Die Universität bietet einen sicheren Arbeitsplatz – auch in Krisenzeiten.

Außerdem bietet die LMU:

  • Betriebliche Altersvorsorge;
  • Vermögenswirksame Leistungen;
  • Möglichkeit der Beantragung einer Staatsbediensteten-Wohnung;
  • Mobiles Arbeiten;
  • Unterstützung bei Kinderbetreuung (z. B. Angebote für Ferien- und Notbetreuung);
  • Angebote zur Gesundheitsförderung;
  • Theater und Kultur: Sonderveranstaltungen, Rabatte und Gutscheine;
  • Mobilität: Job-Tickets, Ladestationen für Elektroautos und vergünstigte Mitgliedschaft bei Share Now (Carsharing).

Die LMU hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und engagiert sich für die Diversität ihrer Beschäftigten. Wir fördern daher aktiv die Gleichstellung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.01.2023 per E-Mail (ein PDF, max. 5MB) an die Ludwig-Maximilians-Universität München, CES, Schackstr. 4, 80539 München, department0505@econ.lmu.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Silke Englmaier unter +49 89 2180-2218, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal