Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Medizinische Fakultät - Max von Pettenkofer-Institut
Vergütung TV-L E9a
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 31.08.2022

Das sind wir:

Zur Verstärkung unseres Serologie-Teams am Max von Pettenkofer-Institut (Innenstadt) suchen wir ab sofort eine neue Kollegin, einen neuen Kollegen.
Als akkreditiertes Universitätsinstitut führen wir die komplette mikrobiologische Diagnostik (Bakteriologie, Mykologie, Parasitologie) sowie die Hygieneuntersuchungen für das Klinikum der LMU sowie externe Einsender durch.

Wir suchen Sie:

MTLA/CTA / BTA / VMTA/ Laborant (m/w/d) für die Diagnostik (Infektionsserologie)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Durchführung der infektionsserologischen Diagnostik auf unterschiedlichen Plattformen (z.B. ELISA, Blot, IFT, Zytokin-Assays).
  • Sie führen selbstständig eine spezielle Analytik durch und arbeiten eng mit unseren Fachärzten für Mikrobiologie zusammen, um eine ideale Versorgung unserer Patienten sicherzustellen.
  • Sie betreuen und pflegen die verwendeten Analysesysteme und stellen somit eine technisch einwandfreie Messung sicher.
  • Technische Freigabe der von Ihnen gemessenen Labor-Analyten.

Das sind Sie:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als: MTLA / CTA / BTA / VMTA / Laborant (mikrobiologische Diagnostik Bestandteil der Ausbildung und staatlich anerkannten Prüfung)
  • Freude an der Arbeit im Team
  • grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Computern
  • Interesse an Qualitätsmanagement
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit für Neues

Das ist unser Angebot:

  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein angenehmes & kollegiales Arbeitsumfeld im familiären Team
  • die Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • ein langfristiges Arbeitsverhältnis bei einem etablierten und verlässlichen Arbeitgeber
  • betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Vergütung TV-L (E7 bis E9a)

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Ihre Bewerbung richten Sie bitten an:

Prof. Dr. Sebastian Suerbaum
Max von Pettenkofer-Institut
Pettenkoferstr. 9a,
80336 München
E-Mail: mvpi_medmicro.applications@mvp.uni-muenchen.de

Für fachliche Fragen steht Ihnen unsere ltd. MTA, Frau Chris Wagner, unter Tel. 089/2180-78204 zur Verfügung.

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal