Image
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.
Einrichtung Medizinische Fakultät - Zentrum für Neuropathologie und Prionforschung
Vergütung TV-L E10
Umfang Vollzeit (100%)
Besetzungsdatum Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 08.01.2023

Das sind wir:

Das Fach Neuropathologie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Erforschung von krankhaften Veränderungen des Nervensystems. Das Zentrum für Neuropathologie der LMU München (ZNP) ist eine der größten neuropathologischen Einrichtungen in Deutschland.
Die wissenschaftlichen Schwerpunkte des Instituts liegen in der Erforschung molekularer Entstehungsmechanismen, der Entwicklung neuartiger Ansätze für die Diagnostik sowie der Therapie zentralnervöser Erkrankungen, darunter insbesondere neurodegenerative Hirnerkrankungen wie der Morbus Alzheimer oder Tumoren des Gehirns.

Wir suchen Sie:

Teamassistenz (m/w/d)

am Standort Großhadern

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Personaladministration und Budgetplanung
  • Verwaltung von Haushalts- und Drittmitteln (Buchhaltung, Mittelanforderungen, Verwendungs- und Kostennachweise)
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement der Diagnostik
  • Organisation und Abwicklung allgemeiner Sekretariatsaufgaben, insbesondere für die Institutsleitung (Korrespondenz, Telefon, Terminplanung)
  • Bearbeiten der institutseigenen Webseiten
  • Planung institutsinterner Veranstaltungen

Das sind Sie:

  • Abgeschlossene qualifizierte Ausbildung im kaufmännischen oder administrativen Bereich und/oder entsprechende Berufserfahrung
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Outlook, Word, Excel, Powerpoint), Kenntnisse in CMS sind von Vorteil, aber kein Muss
  • Sehr selbstständiger und sorgfältiger Arbeitsstil
  • Ein sehr hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Gute organisatorische Fähigkeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten (deutsch und englisch)

Das ist unser Angebot:

  • Eine fachlich anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modern ausgestatteten Institut
  • Vergütung nach TV-L
  • Gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung
  • Zahlreiche Mitarbeiterangebote wie Jobticket oder Corporate Benefits

Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Verlängerung ist vermutlich möglich und wird angestrebt. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kann eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 10 gemäß TV-L erfolgen.
Ihr Arbeitsplatz befindet sich auf dem Campus Großhadern und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Ludwig-Maximilians-Universität München
Zentrum für Neuropathologie und Prionforschung
Prof. Dr. med. Jochen Herms, Direktor
Feodor-Lynen-Str. 23
81377 München
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise in einer PDF-Datei per E-Mail an: melanie.wittmann@med.uni-muenchen.de.

Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!

Zurück zum LMU-Stellenportal